Abstimmung Gerüchteküche Saastal

Die Streitgenossenschaft sagt es trifft zu 95% zu!

Dass die Familie Schröcksnadel spätestens per nächste ausserordentliche GV, Demission CEO Simon Bumann und Eddy Offermann aufdecken muss – wie sie die Zukunft finanzieren wollen, werden selbst sie reagieren müssen … Spätestens wenn die ersten Zahlen aus dem Magic Pass offen liegen, fällt das letzte Saastal Bergbahnen Kartenhaus in sich zusammen … Wenn nicht das heute AK verdoppelt wird – rechnen Profis mit einem Konkurs …