website
statistics
Live Statistiken
Start Suche

Pirmin Zurbriggen - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Saas-Fee: Droht Pirmin Zurbriggen eine Klage? – NAU.ch 13.04.2019

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

Der «Hammerdeal» von Saas-Fee holt Pirmin Zurbriggen ein – Tagesanzeiger

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

Pirmin Zurbriggen

Der «Hammerdeal» von Saas-Fee holt Pirmin Zurbriggen ein – Tagesanzeiger 12.4.2019Quelle: https://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/der-hammerdeal-von-saasfee-holt-pirmin-zurbriggen-ein/story/23092722 Dokumente:

«Hammerdeal» in Saas-Fee war Mega-Flop Zurbriggen droht Klage wegen Skipass-Fiasko – Blick

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

GV SAASTAL BERGBAHNEN | Rekordverlust und keine Decharge für Zurbriggen und Flaig Tag der...

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

BERGBAHNEN | Saastal Bergbahnen AG muss einen neuen VR-Präsidenten suchen Zurbriggen will mit Rücktritt...

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.
Wahnsinn in Saas-Fee

Saas-Fee.Watch hält an Aufklärung fest

Trotz dem Widerstand der Verantwortlichen sorgen Kleinanleger der Saastal Bergbahnen AG für öffentliche Wahrnehmung Seit Monaten schon kochen immer...
Wahnsinn in Saas-Fee

Saasi Info

Saas-Fee.Watch hält an Aufklärung fest Bitte teilen Sie diese Informationen in Ihrem Netzwerk: Share on facebook Share on twitter Share on linkedin Share on xing Share on pinterest Share on tumblr Share...

Saastal Bergbahnen AG – Wenn aus einem „Hammerdeal“ ein Bumerang wird

Es ist schon eine Weile her, dass sich Pascal Schär und Rainer Flaig als die grossen Superhelden im...
Pressemitteilung

Homepage – Saas-Feee.watch – Streitgenossenschaft: Saas-Fee -Saas-Grund -Saas-Almagell -Saas-Balen

Herzlich Willkommen auf saas-fee.watch Wir begrüssen engagierte Kleinanleger der Saastal Bergbahnen AG, die interessierte Öffentlichkeit und Medienschaffende sowie Journalisten, die sich genauer mit den rätselhaften...

„SaasTal der Tränen“ – Tourismus-Krimi im Saastal

Im Dunkeln ist gut munkeln. Auf jeden Fall dann, wenn das Licht der Öffentlichkeit gescheut wird und man zahlreiches Fehlverhalten aus der Vergangenheit ausblendet, um irgendwie einen fragwürdigen Neubeginn hinzubekommen. Dabei ist es gerade für die Saastal Bergbahnen AG nach der letzten Gesellschafterversammlung wichtig, Licht ins Dunkel rund um den „Hammerdeal“ zu bringen, der mittlerweile die Züge eines echten Wirtschaftskrimis annimmt.

SonntagsZeitung– 28. April 2019 Seite: 38 Wirtschaft

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

Billigstrategie gescheitert – Aktionäre drohen mit Klage – Schweizer Fernsehen

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

Im Saastal bleibt der Wirtschaftskrimi rund um die Saastal Bergbahnen AG und die SMAG/STAG...

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

Andermatt: Der neue Skiarena-Chef muss sich alter Kritik stellen – Luzernerzeitung

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

Hannigbahn beerdigt? Walliser Bote 04.04.19

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

In zwei Jahren von der «Revolution» zum «Ausverkauf»: Die Entzauberung eines Wintermärchens – AARGAUER...

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

BERGBAHNEN | Rainer Flaig kehrt nach acht Jahren den Saastal Bergbahnen den Rücken Flaigs...

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

BERGBAHNEN | Roger Kalbermatten zieht seine Präsidentschaft nach drei Wochen zurück «Man kann nicht...

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

SAAS-FEE | Gerüchte um Wechsel des Bergbahndirektors Bleibt Rainer Flaig im Amt? RZ 12.07.2018

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

WINTERTOURISMUS | 66’666 Winterfans müssen mitmachen Saaser Hammerdeal geht in die dritte Rund –...

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

DER TAGESKOMMENTAR | Zur Generalversammlung der Saastal Bergbahnen AG Hammerschlag – Walliser Bote 13.04.2018

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

COMPAGNIE DES ALPES | Engagement der Franzosen mit Höhen und Tiefen Ein gescheiterter Putsch...

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

TOURISMUS | Nach Hammerdeal: Paukenschlag bei den Saastal Bergbahnen Edmond Offermann will weitere 12...

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

TOURISMUS | Die Saastal Bergbahnen vor einer wegweisenden Generalversammlung Auslegeordnung mit Fragezeichen – Walliser...

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

TOURISMUS | Saastal Bergbahnen – AK-Erhöhung für neue Spielbodenbahn nicht zustande gekommen Verwaltungsrat auf...

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.

Hammerdeal Digitaler Grabstein

Seit dem 21. Oktober 2016 können sich Personen über die Plattform We-make-it-happen.ch für eine Saas-Fee Wintercard registrieren. Bis am Mittwoch wurden 66'000 Saisonkarten à 222 Franken, 5'200 Dreijahrespässe und 600 15-Jahrespässe verkauft. «Wir haben entschieden, den Deal mit 75‘000 Registrationen durchzuführen.
- Advertisement -

Sehr Populär

HOT NEWS

Wetter

Saas-Fee
Klarer Himmel
11.1 ° C
13.9 °
7.2 °
81 %
2.1kmh
0 %
Mo
12 °
Di
2 °
Mi
-0 °
Do
0 °
Fr
1 °
X
Schön, dass Sie bei uns sind. Saas-Fee Watch
Willkommen zum Saasi-WatchBot
wpChatIcon
Live Statistiken